Überspringen zu Hauptinhalt

Ihre Erstuntersuchung bei uns

Um Ihnen eine zielgerichtete Erstuntersuchung zu ermöglichen, bitten wir Sie freundlich folgende Punkte zu beachten:

In unserer Selbstzahlerpraxis arbeiten wir mit viel Zeit und doch ist auch hier Ihre gute Vorbereitung das A und O für einen erfolgreichen Termin!

Wir bieten Ihnen den kostenlosen Online-Kurs: Der kompetente Herzpatient an, bei dem Sie erfahren, wie Sie zielorientiert ein Arztgespräch führen können. Der Kurs beinhaltet ein Video mit einem Textdokument (Checkliste) zum Ausdrucken.  So haben Sie bei dem Erstanamnese-Termin mehr Zeit für die wirklich wichtigen Fragen.

Nachdem Sie den ausgefüllten Anmeldebogen übermittelt haben, bringen Sie bitte zum vereinbarten Termin folgende Unterlagen mit:

  • Medikamente (am besten die Beipackzettel)
  • Vorbefunde (nach Möglichkeit bereits kopiert)

Nachdem Sie Ihre Krankheitsgeschichte und den allgemeinen Anamnesebogen ausgefüllt haben, geht es an die Untersuchungen. Sie sind sehr wichtig, denn sonst kann keine umfassende Beurteilung der Ärzte vorgenommen werden.

Die Untersuchungen umfassen:

Anschließend werden Sie von Herrn Peters ins Sprechzimmer gebeten.

Hier wird die erweiterte Anamnese zusammengestellt. Ebenso findet die körperliche Untersuchung statt, die meistens aus einer Ultraschalluntersuchung des Herzens, eventuell auch der Halsgefäße besteht.

Zum Schluss wird mit Ihnen eingehend die weitere Strategie besprochen und eventuelle weitere Untersuchungen wie Langzeit-EKG und Belastungs-EKG veranlasst. Darüber hinaus steht oft eine Blutabnahme mit der entsprechenden Laboruntersuchung an.

An den Anfang scrollen