Überspringen zu Hauptinhalt
COVID-19 Impfung

COVID-19 Impfung

Impfung!        Impfung?

In der Politik und den weiten Teilen der Gesellschaft wird sehnsüchtig auf einen Impfstoff gewartet. Die Politik wird nicht müde, zu betonen, dass eine Rückkehr zur Normalität erst mit einem Impfstoff wieder möglich sein wird. Ob diese Haltung klug ist, darf bezweifelt werden.

Wird es jemals einen Impfstoff geben, der – bezogen auf Nebenwirkungen – den Einsatz rechtfertigt?

Bei der Impfung handelt es sich immerhin um eine prophylaktische (vorbeugende) Maßnahme bei gesunden Menschen. Zusätzliche Brisanz gewinnt dieses Thema durch den Umstand, dass erstmalig eine Impfung mittels Genmanipulation an uns Menschen durchgeführt werden soll. Und das Ganze ohne die sonst übliche rund 10-jähriger Vorlaufzeit, bis ein neues Verfahren die Zulassung erlangt hat.

Wer diese Frage weiter vertiefen möchte, sei auf verschiedene, sehr gute Interviews mit Professor Stephan Hockertz, Immunologe und Toxikologe und Experte für die Risikobewertung von Impfstoffen, verwiesen z. B. Interview oder als PDF.

 

An den Anfang scrollen